Hartmann & Partner - Veröffentlichungen

Ausgewählte VERÖFFENTLICHUNGEN

  • H. Hartmann: Dem Stress auf der Spur! Stressprävention und Stressbewältigung durch achtsame Führung, KVI im Dialog, Das Magazin für Führungskräfte in Kirchen und kirchlichen Organisationen, 2014 ::: PDF
  • T. Knoch, Dr. H.P. Engelhard, H. Hartmann, S. Marek, J. Spies (2013): Broschüre: Gute Ausbildung – gute Fachkräfte! Institut für Gerontologische Forschung e.V. Berlin ::: PDF
  • T. Knoch/H. Hartmann (2012): Gute Ausbildung – gute Fachkräfte: fünf Bausteine für den Erfolg. In: CAREkonkret, Nr. 19/2012, S. 4
  • T. Knoch, B. Pachmann, Dr. K. Boguth, Dr. H. P. Engelhard, H. Hartmann u.a. (2010): Die praktische Altenpflegeausbildung, Ein Handbuch des Servicenetzwerkes Altenpflegeausbildung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen. Hrsg.: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Berlin
  • H. Hartmann: Konflikte im Team – was tun? – Ein Beispiel aus der Praxis externer Beratung- , KVI im Dialog, Das Magazin für Führungskräfte in Kirchen und kirchlichen Organisationen, 2010 ::: PDF
  • H. Hartmann: Mangel an Fachkräften strategisch überwinden, Altenheim 01-2010, Vincentz Verlag Hannover ::: PDF
  • Boguth, Katja, Hartmann, Hildegard, Kasperek, Peter (2009): Broschüre: Heute für morgen ausbilden! Neue Fachkräfte für die Altenpflege, erstellt im Rahmen des Projekts „Servicenetzwerk Altenpflegeausbildung“ ,INBAS GmbH, Institut für Gerontologische Forschung e.V., INBAS Sozialforschung GmbH
  • H. Hartmann/M. Heinemann-Knoch/E. Korte: Pflegeberatung- das Rad nicht neu erfinden. Forum Sozialstation Nr. 152/Juni 2008 ::: PDF
  • H. Hartmann, S. Mäder: Pionierarbeit und Impulse – Ergebnisse der begleitenden Evaluation, Projektbericht 2005-2007 Netzwerk Pflege und Integrierte Versorgung InCareNet, (Hrsg.) Entwicklungspartnerschaft InCareNet, ver.di Bundesvorstand , ISA Consult, Berlin 2007
  • H. Hartmann: Das Kreuz mit der Einsamkeit. Coaching für Führungskräfte – Auswege durch diskrete Einzelberatung, KVI im Dialog, Magazin für Führungskräfte in Kirchen und kirchlichen Organisationen, 2007 ::: PDF
  • H. Hartmann: Der Theorie-Praxis-Transfer von Fortbildungsinhalten als Führungsaufgabe. Fachtagung des Instituts für Gerontologische Forschung, Berlin 2005 ::: PDF
  • M. Heinemann-Knoch et al: Kommunikationsschulung in der stationären Altenpflege. Ergebnisse der Evaluation eines Modellprojekts zur Entwicklung der Kommunikationskultur und zur Transfersicherung. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie. Bd. 38 Heft 11, 2005
  • Hartmann & Partner: Konzeption und Umsetzung Muster-Qualitätsmanagement-Handbücher 1-3, Ambulante Pflegedienste, Stationäre Altenpflegeeinrichtungen, Tageseinrichtungen für Kinder. (Hrsg.)DRK-Landesverband-Westfalen-Lippe e.V., Münster 2000, 2002, 2003
  • H. Hartmann/M. Heinemann-Knoch/Ch. Schönberger/G. Schöning: Entwicklung der Kommunikationskultur in Altenpflegeheimen – Ein Praxishandbuch. (Hrsg.) Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin 2002.
  • H. Hartmann: Der Qualitätsmanagement-Prozess des DRK-Landesverbandes Westfalen – Lippe e.V. von 1999-2003 aus Sicht externer Beratung. Symposium „Wohlfahrtsverbände im Wandel“ am 27.11.2002, des DRK-LV WL und Instituts f. Politikwissenschaft der Westfälischen Willhelms-Universität. (Hrsg.) Institut für Politikwissenschaft der WWU Münster 2003 ::: PDF
  • H. Hartmann: Ins Schwarze getroffen, Auftakt eines DRK-Projekts zum Qualitätsmanagement. Forum Sozialstation, Nr. 100/Okt., 1999
  • H. Hartmann: Die Qualifizierung zur Fachberaterin/zum Fachberater für Allgemeine Seniorenberatung in Nordrhein-Westfalen, (Hrsg.) Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 1997